Informationen

Kurse

Bald ist es soweit! Ich richte gerade meine nagelneue Praxis im neuen Ärztezentrum in Elmenhorst ein.

gesetzliche Krankenkasse

Jede schwangere Frau kann zu jedem Zeitpunkt der Schwangerschaft Kontakt zu einer Hebamme aufnehmen, ohne dafür eine Überweisung vom Arzt zu benötigen. Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt die Kosten für bis zu zwei Leistungen pro Tag im Frühwochenbett (in den ersten 10 Tagen nach der Geburt) und für bis zu 16 Leistungen im Spätwochenbett (ab dem 11. Tag nach der Geburt). Als Leistung gilt ein Hausbesuch von bis zu 30 Minuten oder eine Beratung per Kommunikationsmedium. Die Kosten sind über die Hebammengebührenordnung geregelt.

private Krankenversicherung

Die privaten Krankenkassen haben unterschiedliche Leistungsangebote, so dass privat versicherte Patientinnen die Kostenübernahme vorher mit Ihrem Versicherer abklären sollten. Die Kostenübernahme sollte am besten gleich schriftlich bestätigt werden.

individuelle Leistungen

Prophylaktische oder schmerzlindernde Anwendungen durch Akupunktur, Taping sowie Homöopathie während und nach der Schwangerschaft werden (meistens) nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Die Kosten müssen oft privat von Ihnen finanziert werden!

Eine Übersicht über die individuellen Gesundheitsleistungen finden Sie hier.

Was macht eigentlich die Hebamme?

In dem Video des deutschen Hebammen Verbandes gibt es die Erklärung von bereits betreuten Müttern und Vätern. Jede Familie hat dabei eine ganz eigene Geschichte zu erzählen.

Nützliche Links

Kindergeld

Elterngeld

Apotheke

Apotheke 24

Zur Website

Medikamente

Informationen

Zur Website

Elternbrief LRO

Landkreis Rostock

Zur Website

Elternbrief HRO

Erste Hilfe

Beratung

Sozial

Psychatrischer Dienst

Zur Website

Babyschwimmen

Bad Doberan

Zur Website

Babyshooting

Sandra Pegel

Zur Website

Krabbelgruppe

Elmenhorst

Zur Website

Checklisten

Unterstützung bieten auch die beliebten Checklisten. Die Checklisten sollen Ihnen dabei helfen, alles nötige beisammen zu haben. Der Aufenthalt in der Klinik sollte genauso gut geplant werden können wie die Einrichtung und Ausstattung zu Hause.